Semi werden



Aufnahme – das Landexamen

Die Seminare nehmen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 auf. Pro Jahrgang stehen 25 Plätze zur Verfügung. Auch ein Quereinstieg, zum Beispiel zu Beginn der Kursstufe, ist möglich.

Vor dem Eintritt in das Seminar steht – wie schon zu Zeiten von Hermann Hesse – eine Aufnahmeprüfung: das Landexamen. Dabei handelt es sich um eine viertägige Prüfung, die in der Regel im Juni stattfindet. Um einen Überblick über die Leistungen in den Hauptfächern zu bekommen, werden Mathematik, Deutsch und Englisch schriftlich geprüft. In evangelischer Religion erfolgt eine mündliche Prüfung. Dazu kommt eine Präsentationsprüfung im Fach Musik (mit Vorspiel), Latein, Französisch oder Geschichte.

Während des Landexamens erhalten die Prüflinge einen ersten wichtigen Eindruck von ihren potentiellen Klassenkameraden und lernen auch die anderen Semis, vor allem die der aktuellen neunten Klasse, kennen. Hierbei zeigt sich oft schon, ob das Internatsleben das Richtige für einen ist. Neben der schulischen Prüfung wird daher beim Landexamen auch auf die soziale Eignung geschaut.



Stipendien und Kosten

Je nach Abschneiden beim Landexamen erhalten die neuen SeminaristInnen dann ein Voll- oder Teilstipendium:

Vollstipendium:
Bis zu 18 SchülerInnen pro Jahrgang erhalten ein Vollstipendium.
Die Kosten betragen dann 250,- Euro im Monat, inklusive Unterbringung, Verpflegung und Betreuung.

Wer später in den Pfarrdienst bei der Evangelischen Landeskirche in Württemberg oder in den höheren Schuldienst beim Land Baden-Württemberg als Religionsphilologe eintritt, erhält diesen Betrag wieder erstattet.

Teilstipendium:
Bis zu sieben weitere SchülerInnen pro Jahrgang erhalten ein Teilstipendium.
Die Kosten betragen dann 850,- Euro im Monat, inklusive Unterbringung, Verpflegung und Betreuung.



Weitere Fördermöglichkeiten

BAföG-Förderung:
In beiden Fällen kann ab der 10. Klasse BAföG beantragt werden. Schüler-BAföG ist ein staatlicher Zuschuss, so dass die tatsächlich verbleibenden Kosten damit deutlich reduziert werden können.

Weitere Stipendien:
Um soziale Härten zu vermeiden, ist in Einzelfällen auch die Unterstützung durch ein weiteres landeskirchliches Stipendium möglich.

Gerne beraten wir Sie ganz individuell zu den Kosten:

Evangelische Seminarstiftung
Miklas Hahn
Heilbronner Str. 180
70191 Stuttgart
Tel: 0711 6723542-13
miklas.hahn@seminarstiftung.de



Anmeldung

Ausführliche Informationen zum Landexamen und zur Anmeldung gibt es direkt bei den Seminaren:

> Seminar Blaubeuren

> Seminar Maulbronn